Clickerseminar mit US-amerikanischen Kollegen von Guiding Eyes for the Blind

Clickerseminar mit Referenten und Kollegen der US-amerikanischen Blindenführhundschule „Guiding Eyes for the Blind“, New York, im August 2017

 

Unser Berufsverband „Deutsche Blindenführhundschulen e.V.“ führte vom 02. – 04.08.2017 in Berlin im Rahmen der beruflichen Weiterbildung seiner Mitglieder ein Seminar zum Clickertraining durch.

Die Referenten Michelle Tang und Ben Cawley von der New Yorker Blindenführhundschule "Guiding Eyes fort he Blind" arbeiteten mit uns intensiv am Training mit dem Clicker - einer modernen und tiergerechten Ausbildungsmethode im Blindenführhundtraining.

Für unsere Blindenführhundschule war es bereits das zweite Seminar im Clickertraining mit Ben. Wir trainieren seit einigen Jahren mit dieser Ausbildungsmethode, bei der unsere Hunde freudig lernen.

Den Clicker können wir auch in der Zusammenarbeit von Führhundhalter und Führhund einsetzen.

Alle teilnehmenden Kollegen hatten viel Freude daran, zusammen zu trainieren und Erfahrungen auszutauschen.

Es herrschte ein sehr angenehmes Klima der Zusammenarbeit und gegenseitigen Wertschätzung zwischen den deutschen und amerikanischen Kollegen. 

Das Seminar fand im Rahmen der Zusammenarbeit der „International Guide Dog Federation“ statt. Wir danken der Blindenführhundschule „Guiding Eyes for the Blind“, Michelle und Ben und besonders Kathy Zubricky,  Vice President of Training Programs, dafür, dass sie dieses Seminar möglich gemacht haben.